Download 50 Jahre Bundesrepublik Deutschland: Rahmenbedingungen — by Everhard Holtmann (auth.), Thomas Ellwein Prof. em. Dr. Dr. PDF

By Everhard Holtmann (auth.), Thomas Ellwein Prof. em. Dr. Dr. h. c. mult., Everhard Holtmann Prof. Dr. (eds.)

ISBN-10: 3531131826

ISBN-13: 9783531131825

Dr. Everhard Holtmann ist Professor für Systemanalyse und Vergleichende Politik an der Universität Halle.
Dr. jur., Dr. rer. pol. et phil. h. c. Thomas Ellwein battle von 1961 bis 1970 Professor in Frankfurt am major, anschließend Direktor des Sozialwissenschaftlichen Instituts der Bundeswehr (München) und ab 1973 Präsident der Hochschule der Bundeswehr in Hamburg. Er lehrte von 1976 bis 1991 als Professor für Politik- und Verwaltungswissenschaften an der Universität Konstanz. Thomas Ellwein ist im Januar 1998 verstorben.

Show description

Read Online or Download 50 Jahre Bundesrepublik Deutschland: Rahmenbedingungen — Entwicklungen — Perspektiven PDF

Best german_9 books

Hörsamkeit großer Räume

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Arbeit und Beruf in der modernen Gesellschaft

Der Sammelband vereint Aufsätze und Vorträge von René König, die ihn nicht nur als Fachwissenschaftler ausweisen, sondern auch seinen Anspruch nach öffentlichkeitswirksamer Verbreitung soziologischer Erkenntnisse unterstreichen. In den Texten wird "Arbeit" in ihrer anthropologischen Bedeutung und in ihren Struktur bildenden Wirkungen entfaltet: Als ein soziologischer Grundbegriff, der in der Modernen Gesellschaft mit "Beruf" und "Organisation" verknüpft ist.

Extra info for 50 Jahre Bundesrepublik Deutschland: Rahmenbedingungen — Entwicklungen — Perspektiven

Example text

Berlin. , Deutsche Wirtschaftspolitik. Der Weg der sozialen Marktwirtschaft. Dusseldorf 1962 (Neudruck 1992), 69-85. , 1981: Kontinuitat und Neubeginn. Die Bundestagswahl 1949. Zwischen Weimar und Bonn, in: PVS 22, 236-263. ), Politische Zasuren und gesellschaftlicher Wandel im 20. Jahrhundert. Regionale und vergleichende Perspektiven. Paderborn, 779-788. Frei, Norbert, 1996 b: Vergangenheitspolitik. Die Anfange der Bundesrepublik und die NS-Vergangenheit. Munchen. ), 1996: Politische Zasuren und gesellschaftlicher Wandel im 20.

A. diskutiert. 1m Jahre 1957 wurden diese Vorstellungen von der Parteifuhrung noch als "Revisionismus" denunziert. Die "Revisionisten" hatten, ausgehend von den Dezentralisierungsthesen der SED, eine schrittweise Ersetzung staatlicher Funktionen durch die Selbstverwaltung im gesellschaftlichen Bereich und in der Wirtschaft gefordert, also die auf Marx und Engels zuruckgehende Vorstellung yom Absterben des Staates im Sozialismus ernstgenommen. Der Sozialismus verlange nach Selbstverwaltung der Wirtschaft Entwicklungsphasen der DDR nach 1949 45 durch die Werktatigen, die Vergesellschaftung der Produktionsmittel musse ihre Erganzung in der Vergesellschaftung der Verwaltung finden.

Ob der Eindruck dominierender Kontinuitat nach dem Machtwechsel von 1982 zutreffend ist, wird allerdings erst aus spaterer historischer Perspektive zu beurteilen sein, gibt es doch durchaus einige gewichtige gesellschaftsgeschichtliche Indizien, welche die 80er gegeniiber den 70er Jahren kontrastreich Entwicklungsphasen der Bundesrepublik nach 1949 33 abheben. Genannt seien nur die zunehmende Durchsetzung neoliberalen Denkens in der Wirtschafts- und Finanzpolitik und als gewichtige Beispiele dafiir die Umverteilungs prozesse mittels steuerlicher Mechanismen, die Aufhebung der staatlichen und bffentlich-rechtlichen Monopole der Bahn, der Post und elektronischer Massenmedien.

Download PDF sample

Rated 4.68 of 5 – based on 43 votes